Fashion is everywhere

Fashion Puppe

Rexona motionsense Challenge #happyinmotion | + Gewinnspiel

//Dies ist ein Beitrag in Kooperation mit Rexona // Noch drei Monate bis zu unserer kleinen standesamtlichen Hochzeit und alle Timer sind auf Sport, Bewegung und gesunde Ernährung gestellt. Das Bewegungsziel auf der Applewatch wurde höher gestellt, sofern Zeit und Wetter es zulassen (bei Sturm geht keiner vor die Tür!), schnüre ich abends, wenn Jakob das Baby ins Bett bringt, noch meine Laufschuhe und gebe ordentlich Gas. Wenn die eigene Hochzeit nicht der perfekte Anlass ist, um den Hintern in Wallung zu bringen, dann weiß ich auch nicht. Als ich dann die Anfrage zur Motionsense Challenge von Rexona im Postfach hatte, dachte ich mir nur, dass es keinen besseren Zeitpunkt geben kann! Und generell liebe ich Challenges. Also: AUF GEHTS! Wie? Watt? Welche Challenge? Na, die #happyinmotion Challenge!! Rexona stellte mir folgende City Challenge: Eine Woche komplett auf öffentliche Verkehrsmittel und Auto verzichten. Ab sofort heißt es zu Fuß, mit dem Fahrrad, Inliner oder Longboard. Easy!! Habe ich ja gerade noch über die Öffis gerantet, ist das Thema für mich null Problemo! Ich bin gerne zu Fuß unterwegs. Fußläufig ist das Wichtigste eh für mich schnell erreichbar und das bisschen mehr Bewegung tut meinem täglichen Bewegungsziel mehr als gut. Nunja. Inliner habe ich nicht mehr und ein Longboard auch nicht. Ebenso wenig ein Skateboard oder sonst ein aerodynamisch gehobeltes Holzbrett auf Achsen. Gut, ich gebe zu, dass ich doch das eine oder andere Mal über den Kauf eines Longboards und das drauf Fahren lernen nachgedacht habe. Vielleicht denke ich auch nochmal intensiver über die Anschaffung von Rollschuhen nach… Oder ich bleibe erstmal bei meinem Fahrrad als Fortbewegungsmittel. Jetzt brauche ich nur noch einen passenden Fahrradsitz für Babyfrost. Oder doch lieber einen Anhänger? Womit saust ihr denn mit euren Kleinen durch die Gegend? Diese Challenge erinnert mich daran, dass ich mich mit dem Thema Tochtertransport mit dem Drahtesel schon vor einiger Zeit beschäftigen wollte… Und ihr solltet euch auch mal kurz mit dem Thema Fahrrad mal beschäftigen. Braucht ihr eins? Ich hätte da ein hübsches Model für euch, welches ihr gewinnen könnt! 🙂 Diese Woche starten nämlich die motionsense Challenges gemeinsam mit Rexona. Dahinter stecken coole Bewegungs-Challenges (schaut mal hier), die Spaß machen und sich wunderbar in den Alltag integrieren lassen. Denn Rexona hat ein Deo entwickelt, dass umso mehr schützt, je mehr du dich bewegst. Ein smartes Deo, sozusagen. Wirkt genau dann, wenn es am meisten gebraucht wird. Und ein gutes Deo ist immer wichtig! In jeder Situation: Ob nun als Mama, wenn man den Kids hinterher rennt, sie umher trägt und von A nach B nach C und wieder zurück hetzt. Oder wer als Student in wichtigen Prüfungen Rotz und Wasser schwitzt. Oder im Fitnessstudio, wenn der niedliche Typ vielleicht doch endlich den ersten Schritt wagt und dich ansprechen will. Stellen wir also das Rexona motionsense Deo auf den Prüfstand! Lasset die Challenges beginnen! Zur Erinnerung, die Aufgabe von Rexona an mich und auch euch ist folgende: Lasst das Auto so oft wie möglich stehen, lasst den Bus und die Bahn vorbeifahren und sucht euch Fortbewegungsmittel, bei denen eure (Wo-)Man-Power gefragt ist! Fahrrad, Skateboard, Rollschuhe, u name it … können eure Fahrzeuge in dieser Woche sein. Oder ihr seid einfach, so wie ich, zu Fuß unterwegs und nehmt die Treppe, statt Rolltreppe oder Fahrstuhl (Ok, wer mit Kinderwagen unterwegs ist, so wie ich, der darf an dieser Stelle eine Ausnahme machen!!). Macht ein Foto davon, wie ihr diese Woche unterwegs seid, oder ein Selfie oder setzt euch gekonnt vor der Linse eurer Freunde in Szene und taggt das Foto auf Instagram mit #happyinmotion. Unter allen Teilnehmern verlosen Rexona und ich ein super sexy Hollandrad, mit 3-Gang Schaltung und praktischem Körbchen (Gesamtwert 639€)! Weitere Infos zu meiner City Challenge und allen anderen Challenges kriegt ihr hier (klick). Alles klaro? Teilnahmeschluss ist Montag, der 03.08.2015, 20:00 Uhr.  Unter allein Instagrams mit dem Hashtag #happyinmotion wird die oder der GewinnerIn gemeinsam mit Rexona gezogen.    Ich werde in dieser Woche täglich eine Extrarunde drehen, um mein Bewegungsziel zu toppen. Bewegung tut gut, hält den Körper fit und schüttet Endorphine aus. Glaubt ihr nicht? Probiert es aus! Was habt ihr zu verlieren? Mantel – Vila / Highwaist Jeans – Asos / Shirt mit hohem Kragen – COS / Kinderwagen – Joolz Day Studio / [show_shopthepost_widget id=”903040″]   //Dies ist ein Beitrag in Kooperation mit Rexona //

Rexona motionsense Challenge #happyinmotion | + Gewinnspiel

Whats in my Beautybag? – Pflege für Sie und Ihn

Wer schon immer einmal wissen wollte, was eigentlich so bei Typen im Kulturbeutel ist, speziell bei Jakob, oder wer daran interessiert ist, mal die Nase in meine Beautybag mit den Produkten zu stecken, die ich zur Zeit in heavy use habe, der sollte sich dringend mein neues Video ansehen! Viel Spaß! Und hier sind alle Produkte einmal aufgelistet! In meiner Beautybag ist folgendes drin: Clarins UV PLUS Anti Pollution SPF 50 / Clarins EAU DE CONFORT NETTOYANTE EXPRESS Cleanser / EUCERIN HAUTGLÄTTENDE GESICHTSCREME mit 5% UREA / LR Health & Beauty Systems Wimpern Serum / GUERLAIN CILS D’ENFER MASCARA SO VOLUME Mascara / Clarins ECLAT MINUTE PINCEAU PERFECTEUR / Maybelline Linerefine Eyeliner / lavera Augenbrauenstift 02 Blond / Shiseido Sheer & Perfect Foundation / LR Health & Beauty Systems Lippenstift / Clarins Multi Blush Creme Rouge Peach / Anna Frost Eau de Parfum / Mehr Infos zu meinem eigenen Duft // In Jakobs Kulturbeutel ist folgendes: EUCERIN HYAL-UREA ANTI-FALTEN TAGESCREME / CLINIQUE FOR MEN exfoliating tonic / Bumble & Bumble Surf Spray / syoss Modelier Paste / Brooklyn Grooming Bartöl, Bartkamm & Bart Balm / DIOR HOMME // Meine Beautybag : Clarins Seine Beautybag: Brooklyn Grooming Auf meinen Nägeln: ESSIE Bordeaux Flashtattoo: via Anaimon

Whats in my Beautybag? – Pflege für Sie und Ihn